Für

Allgemein

Öffnen und schließen Sie Ihre elektrischen Rollladen einfach und komfortabel über digitalSTROM-Kommandos:

Die digitalSTROM-Klemme GR-KL200 ermöglicht Ihnen, Rollladen in Ihr digitalSTROM-Netz zu integrieren.

So können Sie das Öffnen und Schließen bequem über einen digitalSTROM-Taster steuern oder auch nach Wunsch automatisieren, zum Beispiel nach Tageszeit oder Wetterlage. Auch die gemeinsame Steuerung mehrerer Rollläden in einem Raum ist damit möglich.

Funktionen

Anschluss von Rollladenantrieben mit mechanischen Endschalterns:

  • Ermöglicht Einstellung, Speicherung und Abruf verschiedener Rollladen-Positionen
  • Zusätzlicher Tastereingang für die direkte Bedienung des angeschlossenen Rollladen
  • Automatische Endlagenerkennung
  • Steuerung des Rollladen über die 230V-Leitung via digitalSTROM-Kommandos
  • Schaltet bei Überlast den Ausgang ab
  • LED-Status-Anzeige

Lebensgefahr!

Berühren der elektrischen Hausinstallation unter Spannung (230 V AC) kann zum Tod oder zu schwersten Verbrennungen führen, daher ist das Öffnen des Gerätes ist untersagt. Durch Öffnen des Gerätes, sonstige Geräteeingriffe oder unkorrekte Installation/ Konfiguration erlischt die Gewährleistung.

Wichtige Hinweise:

Das Gerät darf nur in trockenen und geschlossenen Räumen betrieben und nicht zu direkt oder indirekt gesundheits- oder lebenssichernden Zwecken benutzt werden oder zu Zwecken, bei denen ein Ausfall des Gerätes zu Gefahren für Menschen, Tiere oder Sachwerten führen kann. Gerät nicht im Hausmüll entsorgen. Elektronische Geräte sind entsprechend der Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen Sammelstellen zu entsorgen.

Lokale Bedienung:

Es steht ein Tastereingang (1) an der Klemme zur Verfügung. Durch Drücken der LED mit einem Schraubendreher kann der Tastereingang ebenfalls bedient werden.

Kurzer Tipp

Antrieb bis Anschlag auf-/zufahren

Kurzer Tipp (während Antrieb läuft)

Stopp

Gedrückt Halten (wenn Jalousie noch offen)

Antrieb fährt bis Taste losgelassen

Gedrückt Halten (wenn Jalousie bereits zu)

Alle anderen Antriebe im Raum zu

Doppel-Tipp

Aufrufen der Stimmung 2

Dreifach-Tipp

Aufrufen der Stimmung 3

Vierfach-Tipp

Aufrufen der Stimmung 4

Bedienung lokale Parameter-Konfiguration:

Kurz-kurz-lang bis Ausgang/LED blinkt

Aktivierung

Doppel-Tipp

Wechseln zwischen Parametern

Kurzer Tipp

Ändern des ausgewählten Parameters

Nach 30 Sek. ohne Bedienung

Technische Daten

Schaltprinzip

Elektromech., Relais DE1a1b-L2-24V

Rollladen- und Markisenmotoren

≤ 700 W (3A)*

Nenneingangsspannung/Frequenz

230 V AC/50 Hz

Leistungsaufnahme

0,4 W

Schutzart (trockene Räume)

IP00, EN 60529

Zulässige Umgebungstemp. (Betrieb)

-20 °C bis +60 °C

Zulässige Umgebungsfeuchte (Betrieb)

< 80% rF nicht kondensierend

Datenübertragung via 230 V AC Netz

digitalSTROM-Protokoll V1.0

Leitungslänge Lokaltaster

< 10 m

GTIN (EAN)

4290046000607

* Nennbetrieb. Einschaltströme der Last beachten.

Geräteverhalten für Rolladen

Verhalten in der Raumgruppe Schatten

Aktivität

Standardverhalten

Zu

Eingefahren

Auf

Ausgefahren 100 % *

Stimmung 2

Ausgefahren*

Stimmung 3

Ausgefahren*

Stimmung 4

Ausgefahren*

Rauf

Etwas mehr ausgefahren

Runter

Etwas mehr eingefahren

*Diese Einstellung kann individuell pro Gerät an- gepasst werden. Das digitalSTROM Standard- verhalten erwartet jedoch, dass mindestens ein Rolladen im Raum geöffnet ist. 

 

 

 

Verhalten bei Ereignissen

Gehen

-

Kommen

-

Panik

Geöffnet 100%

Feuer

Geöffnet 100%

Klingel

-

Schlafen

-

Aufwachen

-

Standby

-

Raum Abschalten

-

Rauch

Geöffnet 100%

Wasser

-

Gas

-

Alarm

-

Wind

-

kein Wind

-

Regen

-

Hagel

Geöffnet 100%

kein Hagel

-

Erdbeben

Geöffnet 100%

Tsunami

Geöffnet 100%